Sonntag, 11. Juli 2010

Nach dem Spiel ist vor dem Krankenhaus

Gestern noch auf einem Esel geritten heute versucht er sich schon an der Prollkutsche:

Kommentare:

Pinsel mit zwei Bergen hat gesagt…

Sehr cool! Zu sehen, wie der Fußballblödkopp da stellvertretend für die gleichgesinnten Spacknaten mit dem Gesicht bremst, verschafft mir einen gewissen Grad Wiedergutmachung für die von der schwulen WM verursachte audiovisuelle Belästigung.

Pinsel mit zwei Bergen hat gesagt…

Fußballfans sind übrigens alle ausnahmslos Verbrecher.